Informationen zu Corona (Weblinks) inkl. Vereine

Bundesgesundheitsministerium
Informationen zum Coronavirus in Deutschland
Bundesministerium für Gesundheit

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Infektionsschutz

Lagfa Bayern
BZgA Informationsblatt zum Selbst- und Fremdschutz

Die nachstehende Seite enthält alles Wissenswerte zum Ehrenamt im Zusammenhang mit Corona

lagfa-bayern.de/engagement-und-coronahilfe

Versicherungsschutz in Zeiten von Corona
Info der Versicherungskammer Bayern zur Bayerischen Ehrenamtsversicherung:
Schutz von Ehrenamtlichen in Corona-Helfergruppen
Information der Freiwilligenagentur Landkreis Regensburg
Unfall- und Versicherungsschutz bei Nachbarschaftshilfeorganisationen

Datenschutz in Zeiten von Corona
zur Verfügung gestellt von der Freiwilligenagentur Dingolfing-Landau
Information zum Datenschutz

Verhaltensempfehlungen
von infektionsschutz.de
Schutz vor Corona im Alltag und im Miteinander

Handlungshilfen für den Einsatz von Spontanhelfenden im Rahmen des Coronavirus (SARS-CoV-2) (Entwickelt von den Maltesern und der Uni Wuppertal) https://www.arbsi.uni-wuppertal.de/de/handlungshilfen-covid19.html

Die Seite enthält zum download:

Gesundheitsministerium Bayern
Infektionsmonitor-bayern

Gesundheitsamt Landkreis Mühldorf
Aktuelle Gesundheitsinfos

Fachbereich Senioren und Soziales Landratsamt Mühldorf am Inn
Soziales und Senioren

Informationen für Vereine in Corona-Zeiten

Deutsches Ehrenamt https://deutsches-ehrenamt.de/?s=Corona

Vorübergehende  Neuregelung für die Beschlussfassung von Vereinen

Im Rahmen des  Gesetzentwurf zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht wurde unter anderem eine Ausnahmeregelung aufgenommen, mit der Vereine auch dann Beschlüsse fassen können, wenn in ihrer Satzung keine Möglichkeiten für Videokonferenzen oder andere “virtuelle Sitzungen” vorgesehen sind. Damit können Mitgliederversammlungen, Entlastungen und Wahlen auch in Zeiten der Corona-Krise durchgeführt werden. Auch Abstimmungen per E-Mail und Fax werden ermöglicht. Die Neuregelungen sind bis zum 31.12.2021 befristet. Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz am 25.3.2020 verabschiedet. Weitere Infos unter:

https://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetzgebungsverfahren/DE/FH_Abmilderung FolgenCovid-19.html 

s. hier den entsprechenden Passus des Bundesgesetzblatts  §5 Vereine und Stiftungen_Corona_Vorstand

Hotline

Für Bürgerinnen und Bürger wurde eine Telefon-Hotline vom Bayerischen Landesamt für  Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eingerichtet: Die Coronavirus-Hotline lautet 09131/6808-5101.